VU+ IR Codes

Antworten
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

VU+ IR Codes

Beitrag #1 von Gorcon » Di 1. Mär 2022, 07:49

Welche IR Codes lassen sich eigentlich alles nutzen? Es gibt ja für die VU+ Ultimo eine FB mit Alphanumerischischer Tastatur die man unter Enigma nutzen kann. Unter Neutrino scheinen die Codes aber nicht nutzbar zu sein.

Mir geht es darum das man z.B .bestimmte Plugins dann direkt auf einer Taste legen könnte (ohne über das Menü gehen zu müssen).
Gibt es da eine Übersicht der Codes die man nutzen könnte?

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #2 von BPanther » Di 1. Mär 2022, 11:03

Die bekannten Tasten-Codes stehen im entsprechenden Kernel Source, also dort beim Kernel der Box nachschauen. Sind die Neutrino nicht bekannt, kommt zwar "unbekannte Taste", können aber dennoch meist verwendet werden. Eine USB Tastatur würde theoretisch auch funktionieren, wenn diese im Kernel aktiviert wurde.
Bild

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #3 von Gorcon » Di 1. Mär 2022, 13:11

Bei den Tasten der alphanumerischen Tastatur (der Original IR FB) gibts keine Meldung, die werden nicht erkannt.

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #4 von BPanther » Fr 4. Mär 2022, 20:46

Dann frage die Codes halt in Telnet ab. Kommt da auch nichts, dann wird das - wahrscheinlich vom Kernel - nicht unterstützt. Kommt was in Telnet ignorierts Neutrino einfach nur komplett.

Code: Alles auswählen

hd51:~# hexdump -n 12 /dev/input/event1 | awk '{print $7}'
00ae

hd51:~# hexdump -n 12 /dev/input/event1 | awk '{print $7}'
0160

hd51:~#
Erster Code ist von HOME/EXIT, der 2. von OK Taste.
Bild

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #5 von Gorcon » Sa 5. Mär 2022, 08:01

Das wird dann aber mühselig die Codes alle durch zu probieren.

Ich dachte da gäbe es eine Übersicht.

Benutzeravatar
thc04
Beiträge: 171
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:30
Wohnort: Berlin

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #6 von thc04 » Sa 5. Mär 2022, 09:05

Schon wieder April :rofl: ...
Gruss!

5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 2x DVB S2 /S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #7 von BPanther » Sa 5. Mär 2022, 09:51

Für einen kurzen Test ist das doch erstmal vollkommen ausreichend. Aber wie bereits geschrieben stehen die Codes normalerweise bereits im Kernelsource. Wenn nicht, es aber das dennoch funktioniert, dann ja, dann muß man sich schon mal die Arbeit machen, das wie beschrieben rauszusuchen wenn man das nutzen will. Einfacher wird es, wenn man sich da oben beim hexdump eine Schleife bastelt und sich gleich die Codes nach drücken der Tasten in eine Datei schreiben läßt. Dann ist das schnell erledigt. Fehlt dann nur noch das umschreiben/anpassen für Neutrino.
Bild

Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: H7/C

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #8 von jokel » Sa 5. Mär 2022, 10:04

und geht auch auf der h7

Code: Alles auswählen

[root@jokel ~]# hexdump -n 12 /dev/input/event2 | awk '{print $7}'
0160

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #9 von Gorcon » Sa 5. Mär 2022, 10:28

BPanther hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 09:51
Für einen kurzen Test ist das doch erstmal vollkommen ausreichend.
Da muss ich dann immer quer durch die Wohnung rennen da ich keinen PC in der Nähe der Box habe
Aber wie bereits geschrieben stehen die Codes normalerweise bereits im Kernelsource.
Keine Ahnung wo ich den finde. Da bin ich nicht im Bilde.

Benutzeravatar
Janus
NI - VIP
Beiträge: 997
Registriert: Di 12. Apr 2016, 19:41
Box: HD1, Zee, Neo, Tank, HD51, Duo4K

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #10 von Janus » Sa 5. Mär 2022, 11:43

Wie bekomme ich hexdump auf die Duo4K mit openATV 6.4 ?

Habe versucht, dort das fehlende 'hexdump' auch auf /bin/busybox.nosuid zu verlinken, wird aber nicht akzeptiert.
Da wahrscheinlich im Enigma-Binary nicht mitkonfiguriert. Kann ich das busybox-Binary aus dem NI-Image einfach rüberkopieren, umbenennen und entsprechend verlinken ?

Ich denke auch, dass über die angegebene Abfrage nicht die von der FB 'gesendeten' IR-Codes sondern die darüber "gelieferten" CommandCodes ermittelt werden. Da wird dann die Abfrage unter Neutrino vielleicht nur die in Neutrino 'behandelten' CommandCodes zurückgeben ?!?
Deshalb die Frage nach hexdump für openATV...

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #11 von BPanther » Sa 5. Mär 2022, 12:30

@Jokel: Klar geht das auch auf anderen Boxen. Im Grunde geht das auf JEDER Box. Lediglich das eventX muß ggf. angepasst werden. :)

@Janus: Was nicht in der BB eingebaut ist, kannst Du auch nicht per Link hinzufügen. Nimm einfach die komplette BB mit zu E2 - ABER NICHT ERSETZEN, nur als Zusatz kopieren - und rufe hexdump etwas anders auf, ohne Sym mit

Code: Alles auswählen

/tmp/busybox hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
Die Sym dienen nur der Erleichterung und sind nicht wirklich notwendig. Zur Not halt nen Sym zur BB erstellen wo hexdump enthalten ist wenn man eben doch faul ist. ;)

Ansonsten kann man theoretisch auch die Alternative zu hexdump in E2 nehmen, nämlich xxd.

Aber bringt nicht wirklich was. Beides funktioniert NICHT unter E2, denn es kommen keinerlei Rückmeldungen.
Bild

Benutzeravatar
Janus
NI - VIP
Beiträge: 997
Registriert: Di 12. Apr 2016, 19:41
Box: HD1, Zee, Neo, Tank, HD51, Duo4K

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #12 von Janus » Sa 5. Mär 2022, 14:24

"Nummer 4" lebt...

Code: Alles auswählen

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
018f

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
018e

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
018f

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
0190

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
0191

root@vuduo4k:/# /mnt/usb/apps/busybox.ni hexdump -n 12 /dev/input/event0 | awk '{print $7}'
00ae

root@vuduo4k:/#
rot, grün, gelb, blau und exit
Auf dem Schirm war vor dem Exit am Schluss das Bild von HBBTV ?!?

Ich hoffe, dass das nicht nur der Neutrino-Kernel ist...

Geht wohl, aber leider nicht immer.
Danach irgendwann nochmal cursor rechts == 0067

Im Moment ist die "Funktion" von mir aber nicht reproduzierbar.

Nachrag: Ich hoffe, dass das nicht nur der Neutrino-Multiboot-Kernel ist...

Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1383
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 für Kabel
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #13 von Don de Deckelwech » Sa 5. Mär 2022, 16:51

Hi,
sorry für OT.
Gorcon hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 10:28
Da muss ich dann immer quer durch die Wohnung rennen da ich keinen PC in der Nähe der Box habe
Man sollte meinen, dass so ein Poweruser wie du, sich längst mal für kleines Geld nen uralten Laptop (am besten mit ner seriellen Schnittstelle) angeschafft hat, um sowas mal eben durchführen zu können. :D

Ciao,
DdD.
"Ein Log, ist besser als kein Log!"

Benutzeravatar
Miky
NI - Team
Beiträge: 1132
Registriert: Di 5. Apr 2016, 17:17
Box: Tank, Trinity, Neo 1, Neo2, Neo²

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #14 von Miky » Sa 5. Mär 2022, 17:02

Gibt auch telnet Apps für Handy etc.
Boxen: Neo 1, Neo2 , Neo², Trinity, Tank, alle SAT
Kein PN Support!

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #15 von BPanther » Sa 5. Mär 2022, 17:05

@Janus: Die normalen Standard-Codes sind ja eh bekannt, siehe rcinput.h in Neutrino oder halt im Kernel selbst in der input.h. Und wenn man da mal nachschaut findet man auch die Codes der Buchstaben und anderer Zeichen wie Komma etc. Wer hätte das gedacht... :)
In der rcinput.h von Neutrino sind allerdings nur spezielle Tasten definiert oder aus Sicherheutsgründen falls nicht vom Kernel definiert. Ansonsten wird die input.h des Kernels selbst verwendet.

Achja, im Kernel sind die Codes DEZIMAL angegeben, nicht in HEX. Daher steht z.B. bei KEY_EXIT 174, was 0xAE entspricht und man in die rcinput.h von Neutrino dann so eintragen würde.

Da ich selbst auch das Neutrino Kernel unter E2 nutze hat das damit weniger zu tun, daß E2 da nichts ausspuckt. Das scheint E2 selbst einfach zu blockieren bzw. nicht auszugeben. So zumindest das Problem bei OATV 7.1 auf einer Ultimo4K.
Bild

seife
Beiträge: 67
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 15:20

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #16 von seife » Sa 5. Mär 2022, 23:04

Ich würde einfach evtest kompilieren und gut ;-)

Ihr müsst übrigens enigma oder neutrino oder was auch immer das input device geöffnet hat vorher schließen.
Sonst ist es Zufall, wer das Event bekommt, aber jedenfalls nicht beide.

Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 367
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #17 von BPanther » So 6. Mär 2022, 13:38

seife hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 23:04
Ich würde einfach evtest kompilieren und gut ;-)
Auch eine Möglichkeit, daran habe ich nicht gedacht.
seife hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 23:04
Ihr müsst übrigens enigma oder neutrino oder was auch immer das input device geöffnet hat vorher schließen.
Unter Neutrino klappts eigentlich recht gut ohne es extra zu beenden. E2 scheint das wohl eher dauerhaft zu blockieren für andere Anwendungen bzw. direkter Abfrage.
seife hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 23:04
Sonst ist es Zufall, wer das Event bekommt, aber jedenfalls nicht beide.
Theoretisch würde ich Dir da zustimmen, aber wenn Du das mal testest wirst Du unter Neutrino feststellen, daß BEIDE reagieren, sowohl Neutrino als auch hexdump auf die Tastendrücke.
Bild

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #18 von Gorcon » So 6. Mär 2022, 14:06

Miky hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 17:02
Gibt auch telnet Apps für Handy etc.
Das wäre mir zu fummelig.

seife
Beiträge: 67
Registriert: Mi 20. Okt 2021, 15:20

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #19 von seife » So 6. Mär 2022, 17:37

BPanther hat geschrieben:
So 6. Mär 2022, 13:38
seife hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 23:04
Sonst ist es Zufall, wer das Event bekommt, aber jedenfalls nicht beide.
Theoretisch würde ich Dir da zustimmen, aber wenn Du das mal testest wirst Du unter Neutrino feststellen, daß BEIDE reagieren, sowohl Neutrino als auch hexdump auf die Tastendrücke.
Ich korrigiere mich: "jedenfalls nicht zuverlässig beide".

Ich habe das getestet.
Ich habe den Kernelcode dazu schon mal gelesen.
Der userspace hat da nur wenig Einfluß drauf.

Input devices sind normalerweise nicht "multi-open"-fähig.
Oder, präziser: waren es zumindest nicht, als ich das das letzte mal angeschaut habe.

Deswegen bleibe ich bei der Ansicht, daß es Zufall/Glück/undefiniertes Verhalten ist, wenn das trotzdem mal funktioniert.

Benutzeravatar
vanhofen
Administrator
Beiträge: 2556
Registriert: Di 5. Apr 2016, 00:05

Re: VU+ IR Codes

Beitrag #20 von vanhofen » So 6. Mär 2022, 23:08

seife hat geschrieben:
Sa 5. Mär 2022, 23:04
Ich würde einfach evtest kompilieren und gut ;-)
evtest ist ab morgen bei Nicht-CST-Boxen mit im Image.

Antworten

Zurück zu „Allgemein“