Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

uwelie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 16:39

Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #1 von uwelie » Sa 25. Jan 2020, 13:11

Hallo

Könnt ihr mir einen Receiver empfehlen ?
Ich selber hatte bis jetzt DBox 1, DBox 2, Collstream Neo, Coolstream Trinity, und Collstream Tank.
Eine Festplatte sollte reinpassen da ich doch schon mal was aufnehme.
Ein bisschen habe ich immer mit vu ultimo 4k geliebäugelt aber der Preis und umstieg auf ein anderes Image hat mich noch fern gehalten.

Was gibt es für mich für Möglichkeiten um beim NI Image zu bleiben und einen guten UHD Receiver zu haben.

Danke schon mal

LG Uwe

Benutzeravatar
tannen
Beiträge: 173
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 18:10
Box: VU+ Zero 4K DVB-C/T

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #2 von tannen » Sa 25. Jan 2020, 13:30

ich selbst habe auch alles von Dbox über Coolstream bis zur AX HD51 4K alles für Kabel durch gemacht

bin jetzt bei der VU+ Zero 4K Kabel welche mir reicht brauche keine 2 Tuner Neutrino by NI läuft Super auf der Box

ich glaube für Neutrino sind die VU+ Boxen eine gute Wahl entscheiden muss das jeder für sich.

Gruß
Neutrino HD by NI Eigenbau mit VU+ Zero 4K Kabel Unity/Vodafone

Benutzeravatar
dryeye
Mr. Music
Beiträge: 829
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 14:20
Wohnort: Ruhrgebiet
Box: H7S, Link

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #3 von dryeye » Sa 25. Jan 2020, 13:38

ich benutze neben der cst link und zee² neuerdings die zgemma h7s ....im alltagsbetrieb läuft die box mit neutrino sehr zuverlässig und stabil.
die fernbedienung ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
eine fehlende PIP-funktion und noch vorhandene kleinere bugs wie z.b. CEC-probleme oder tonspurwechsel nach rezap müsstest du zzt. allerdings noch in kauf nehmen!
mfg dryeye

Benutzeravatar
topie
NI - VIP
Beiträge: 481
Registriert: Di 12. Apr 2016, 14:44
Wohnort: Bluepeerland
Box: 2x ZEE², TRINITY Duo | alles Sat

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #4 von topie » Sa 25. Jan 2020, 13:43

Zwischenfrage zu VU Boxen mit twin oder eben zwei Tuner,
geht PiP, Timeshift, parallel sehen und Aufzeichnen, CEC?
Und wenn nein welche Box kann das?
Gruss topie

Coolstream ZEE² 2x DVB-S mit 2000GB extern
Coolstream Trinity Duo 2x DVB-S

Thomas
Beiträge: 159
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 23:41
Wohnort: Grimma
Box: 4k ax51,Spark Triplex,7111,VuSoloSE
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #5 von Thomas » Sa 25. Jan 2020, 13:54

tonspurwechsel nach rezap .... also ich hab solche Probleme von dir nur gelesen jetzt eben, normal gibt es keine Probleme

cec funktioniert ebenso

vu kann ich nur abraten

gut geht AX Hd51,Mutant Hd51, bre2ze4k, zgemma h7, Edison mio 4k und 4k plus, (kommt noch axas4k)

Benutzeravatar
Knicko
Opa Eins
Beiträge: 543
Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:54
Box: Neo, Neo², Link,AX-HD51,VU-Solo4K

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #6 von Knicko » Sa 25. Jan 2020, 14:31

Hi
Hab zur Zeit ne AX-HD51 und ne VU-Solo4k
Wenn einer der beiden Boxen defekt sein sollte, würde ich mir zur Zeit immer wieder ne gebrauchte AX/Mutant-HD 51 holen.
Die läuft echt am besten. Und hat natürlich auch Platz für ne interne Hdd. Hat VU natürlich auch.
Der Rest glaube ich nicht, bleibt dann nur die Wahl ne externe HDD dran zu hängen.

Zur Zeit sind bei Ebay Kleinanzeigen auch wieder ein paar HD51 zu verkaufen.
Allerdings was ich eben so gefunden habe, nur mit Kabeltuner. Aber die kann man ja Problemlos auf Sat Tuner umrüsten.

Empfehlung also von mir, ganz klar auf die HD51 zu gehen.
4 verschieden Images möglich zu installieren und über Startmenu auszuwählen.
Kann man dann zwischendurch auch mal Enigma2 starten, damit man wieder weiß, warum man Neutrino nimmt. :grinning: :grinning:

gr. Knicko
MAKE NEUTRINO GREAT AGAIN!

uwelie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 16:39

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #7 von uwelie » Sa 25. Jan 2020, 16:50

Den AX/Mutant-HD 51 gibt es ja nicht mehr neu. Es sollte doch schon ein Neugerät sein. Sonst sind der AX/Mutant-HD 51 nicht schlecht aus.

LG Uwe

uwelie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 16:39

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #8 von uwelie » Sa 25. Jan 2020, 17:18

Was ist mit den Receiver ZGEMMA H7S der soll baugleich zum HD51 sein ?

LG Uwe

Benutzeravatar
dryeye
Mr. Music
Beiträge: 829
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 14:20
Wohnort: Ruhrgebiet
Box: H7S, Link

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #9 von dryeye » Sa 25. Jan 2020, 17:20

siehe post 3
mfg dryeye

uwelie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Mai 2016, 16:39

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #10 von uwelie » Sa 25. Jan 2020, 17:36

ohhh sorry hab gerade im Inet gelesen und wollte gleich fragen einfach zu schnell :(
Was auch noch ist - ich habe eine bose soundtouch 300 die gut mit den Tank zusammen kann und die universelle Fernbedienung von Bose kann auch mit den Collstream zusammen .
Der Code für den Collstream steht in der Bose Anleitung mit drin - so kann ich TV, Tank und Soundbar über eine Fernbedienug steuern.
Ich werde weiter suchen.

LG Uwe

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 980
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #11 von Gorcon » Sa 25. Jan 2020, 18:42

topie hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 13:43
Zwischenfrage zu VU Boxen mit twin oder eben zwei Tuner,
geht PiP, Timeshift, parallel sehen und Aufzeichnen, CEC?
PIP gibts leider nicht, Timeshift geht auch noch nicht richtig, Parallelaufnehmen geht, CEC nicht.

Thomas
Beiträge: 159
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 23:41
Wohnort: Grimma
Box: 4k ax51,Spark Triplex,7111,VuSoloSE
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #12 von Thomas » Sa 25. Jan 2020, 21:33

uwelie hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 17:18
Was ist mit den Receiver ZGEMMA H7S der soll baugleich zum HD51 sein ?

LG Uwe
lies Post 5 und 6

Benutzeravatar
forumarbeit
Beiträge: 44
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 18:02
Box: 3 x Neo²

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #13 von forumarbeit » Do 11. Jun 2020, 12:11

Hallo zusammen,
möchte demnächst wegen Umzugs auf Kabel umstellen.
Leider scheinen die ganzen Receiver aktuell nicht mehr neu zu kaufen sein.
Werden die hier unterstützten Receiver eigentlich noch produziert?
Gibt es neue Receiver-Modelle die mit Neutrino NI unterstützt werden?
Danke.
Bild Gruß Jogi

Habe 3 x Neo² im Einsatz, 1 x Zgemma H7C

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 980
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #14 von Gorcon » So 14. Jun 2020, 10:22

Die Zeiträume wie lange ein Receiver produziert wird wird heutzutage immer kürzer, oft liegt es daran das die CPUs nicht mehr gefertigt werden und neue heraus kommen.
Leider wird damit das Umsetzen einer alternativen FW damit immer schwerer da sich der Aufwand kaum noch lohnt.
Bis die FW ordentlich läuft ist die Box schon nicht mehr in der Produktion.

Benutzeravatar
topie
NI - VIP
Beiträge: 481
Registriert: Di 12. Apr 2016, 14:44
Wohnort: Bluepeerland
Box: 2x ZEE², TRINITY Duo | alles Sat

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #15 von topie » So 14. Jun 2020, 13:55

Es hat niemand behauptet, dass ein Neutrino explizit nur für aktuell produzierte Boxen bestimmt ist, die DBox2 war /ist Jahrzehnte aus der Produktion und wird nach meiner Kenntnis weiterhin supportet.
Defans hat seinerzeit das Bluepeer Neutrino für die BSE auch nur aus langer weile und für sich entwickelt, ja er hat ein Teil der Gemeinde daran teilhaben lassen ohne Pflicht auf Erfüllung von Wünschen und Anforderungen. Das ganze war nur eine Freizeitbeschäftigung.
Will damit sagen, daß niemand einen Anspruch auf Funktion haben kann, es ist ein Projekt in dem sich jeder interessierte einbringen darf.
Gruss topie

Coolstream ZEE² 2x DVB-S mit 2000GB extern
Coolstream Trinity Duo 2x DVB-S

Benutzeravatar
FlatTV
Administrator
Beiträge: 89
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 23:10

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #16 von FlatTV » So 14. Jun 2020, 16:09

forumarbeit hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 12:11
Hallo zusammen,
möchte demnächst wegen Umzugs auf Kabel umstellen.
Leider scheinen die ganzen Receiver aktuell nicht mehr neu zu kaufen sein.
Werden die hier unterstützten Receiver eigentlich noch produziert?
Gibt es neue Receiver-Modelle die mit Neutrino NI unterstützt werden?
Danke.
Gerade hab ich hier eine Zgemma H7S die neu gekauft wurde.
Für Kabel geeignet und für gut befunden.

Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1010
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 für Kabel
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #17 von Don de Deckelwech » So 14. Jun 2020, 20:29

Hi,
nur ne kleine Ergänzung: die H7S hat 2 Sattuner und einen Kabeltuner, die H7C dagegen hat 2 Kabeltuner und einen für Sat, also ist die H7C fürs Kabel besser geeignet.

Ciao,
DdD.
"Ein Log, ist besser als kein Log!"

Benutzeravatar
forumarbeit
Beiträge: 44
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 18:02
Box: 3 x Neo²

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #18 von forumarbeit » Fr 31. Jul 2020, 20:06

Hallo Danke für die Info.
Ja den "ZGEMMA H7C mit 1*DVB-S2X + 2 * DVB-T2 / C 4K UHD 2160P Linux FTA Receiver " scheint es noch zu geben.

Ich habe gesehen es gibt zwei Images einmal Nightly Build :: Air Digital Zgemma H7C/S und Nightly Build :: Air Digital Zgemma H7C/S (Multi-USB) was ist da der Unterschied und welches das richtige Image für den "ZGEMMA H7C mit 1*DVB-S2X + 2 * DVB-T2 / C 4K UHD 2160P Linux FTA Receiver" ist das richtige?

Der 2x DBV-T2/C Eingang ist das ein Dual-Eingang der sowohl Terrestrisch Digital aber auch KabelTV also DVB-C verarbeiten kann?

Danke.
Bild Gruß Jogi

Habe 3 x Neo² im Einsatz, 1 x Zgemma H7C

Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1010
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 für Kabel
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #19 von Don de Deckelwech » Fr 31. Jul 2020, 20:36

Hi,
also wenn ich das Rückansichtfoto auf Amazon richtig sehe, hat die Box 3 getrennte Antenneneingänge, für jeden Tuner einen.

Bzgl der beiden Images: das Multi-USB ist ein Nightly-Image, in dem schon alle 4 Partitionen drin sind, in der ersten dann das NI, die anderen 3 sind leer. Damit kannst du den gesamten Flash überschreiben und mit NI in Part1 starten. Zu vergleichen zB mit einer kompletten Neupartitionierung einer Festplatte.

Das normale (kleinere) Nightly nimmst du, wenn du nur das einzelne Image in zB eine andere (weitere) Partition flashen willst, die anderen Partitionen bleiben dabei unangetastet.

Beide Images sind geeignet sowohl für die H7S als auch die H7C, die Empfangsart hat darauf keinen Einfluss.


Das Ganze ist ja ähnlich wie bei der HD51, lies dich dort in deren (HowTo-)Bereich auch mal ein wenig ein, wenn du magst... :)

Ciao,
DdD.

edit: achso, ja, entweder DVB-T2 oder aber DVB-C ist möglich. Ob es dort eine ähnliche Möglichkeit mit einem externen Umschaltrelais gibt, um beides sogar quasi gleichzeitig angeschlossen zu halten, so wie bei der HD51, weiss ich grad nicht, vermute aber schon...
"Ein Log, ist besser als kein Log!"

Benutzeravatar
forumarbeit
Beiträge: 44
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 18:02
Box: 3 x Neo²

Re: Vielleicht umstieg auf UHD welcher Receiver ?

Beitrag #20 von forumarbeit » Sa 1. Aug 2020, 15:12

Ja danke für die Unterstützung.

Dann werde ich mir die "ZGEMMA H7C mit 1*DVB-S2X + 2 * DVB-T2 / C 4K UHD 2160P Linux FTA Receiver " mal bestellen.
Geschickt ist, dass Sie sowohl Sat als auch Kabel kann. So kann ich die jetzt schon in Betrieb nehmen und testen. Ab Anfang nächsten Jahres habe ich dann Unitymedia.
Gibt es eine Anleitung im Forum wie ich das NI auf die Box bekomme?
Ich weiss ja nicht was für ein Image ab Werk auf der Box ist, aber kann man vielleicht NI und original-Image auf der Box parallel betreiben und nach Bedarf das eine oder andere booten?
Gibt es beim NI-Image nennenswerte Unterschiede zum NI-Image für die Neo²?

Gruß
Bild Gruß Jogi

Habe 3 x Neo² im Einsatz, 1 x Zgemma H7C

Antworten