Wifi-Steckdose

Benutzeravatar
thc04
Beiträge: 168
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:30
Wohnort: Berlin

Re: Wifi-Steckdose

Beitrag #41 von thc04 » Di 17. Mai 2022, 16:19

ach, gibts jetzt ne Tasmota App ?

Naja, ich hab damals Tasmota Remota gekauft, das hat für meine Zwecke gereicht. (Mal schauen halt)

Ansonsten hab ich die Geräte direkt 'Programmiert' , automatisch folgen, Gruppensteuerung.
Das machen die alleine. Ob die Scriptsprache deine Anforderungen erfüllen kann, weiß ich nicht.
Aber da geht einiges.
Gruss!

5 * Kathrein UFS 910 4 * 1Watt - 1 * 14 Watt - Eingemottet
2 * Kathrein UFS 912 2 * Kathrein UFS 913
2 * AX HD 51 2x DVB S2 /S2x
2 * Coolstream Neo Kabel /Neo² Kabel

Kabelbetreiber Kabel Deutschland - Sat Selbstversorger :-)

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 1967
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k, Neo2 C

Re: Wifi-Steckdose

Beitrag #42 von Gorcon » Mi 18. Mai 2022, 15:24

thc04 hat geschrieben:
Di 17. Mai 2022, 16:19
ach, gibts jetzt ne Tasmota App ?
Ja, das Webinterface ist ja praktisch eine. Anders kann man sie sonst ja nicht nutzen wenn man sie nicht in ein Smarthome System einbindet.
Das gan sicher ein vielfaches mehr, ist allerdings auch erheblich schwerer zu programmieren.Und das ganze kostet dann auch noch extra Hardware + Strom.

Antworten