IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

Was für ein Equitment denn? Da kommt kein Ton am HDMI raus wenn AC-3 durchgeleitet wird. Ich habe sogar einen S/PDIF extraktor mal am HDMI angeschlossen, nur Stille.
Mit anderen Boxen geht es ja auch und mit Enigma auch, was hat dann das Equitment damit zu tun?
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

gut ich habe nur eine h7 aber durchleitung geht .. also ton ist da .. meine schwester hat jetzt auch eine axas
.. ich werde das dann mal am wochenende testen
hier noch was zu lesen ..
https://www.sony.de/electronics/support ... s/00227116
Benutzeravatar
vanhofen
Administrator
Beiträge: 2948
Registriert: Di 5. Apr 2016, 00:05
Has thanked: 10 times
Been thanked: 27 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von vanhofen »

HossaWurst hat geschrieben: Mi 1. Mär 2023, 14:53

Code: Alles auswählen

--enable-encoder=eac3 \
--enable-demuxer=eac3 \
Danke dir. Ich hab das mal so übernommen. https://github.com/neutrino-images/ni-b ... 44429858f0
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

Wozu? Es funktioniert weder per DVB noch per IPTV.

Aufnahmen mit AC-3 Tonspur natürlich genauso wenig.
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

zum testen ..
dvb wird duchgeleitet .. laut / leiser über tv
iptv wird nicht duchgeleitet .. laut / leiser über box
mp4 im movieplayer wird nicht duchgeleitet .. laut / leiser über box
habe aber immer ton
Dateianhänge
screenshot.png
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

Logisch mit den anderen Boxen geht das ja bei mir auch.
Bei IPTV oder Mp4 kannst Du bei AC-3/DTS aber den Ton auch nicht an der Box ändern.
Wenn doch, dann ist es kein Bitstream und damit nur Stereo.
Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1608
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 / Protek 4K für Kabel
Has thanked: 2 times
Been thanked: 17 times
Kontaktdaten:

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Don de Deckelwech »

Hi,
@ Gorcon: ist das denn was, was Neutrino generell nicht kann, oder nur Neutrino auf dieser Box nicht? Wenn letzteres und so hab ich dich verstanden, und es zumal auf der Box unter E² funzt, dürfte es ja nur eine Kleinigkeit sein.
Bloss, wer kennt sich mit sowas aus? max_10 vllt? Oder auch noch TangoCash ?

Ciao,
DdD.
"Ein Log, ist besser als kein Log!"
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

Don de Deckelwech hat geschrieben: Sa 4. Mär 2023, 23:38 Hi,
@ Gorcon: ist das denn was, was Neutrino generell nicht kann, oder nur Neutrino auf dieser Box nicht? Wenn letzteres und so hab ich dich verstanden, und es zumal auf der Box unter E² funzt, dürfte es ja nur eine Kleinigkeit sein.
Bloss, wer kennt sich mit sowas aus? max_10 vllt? Oder auch noch TangoCash ?

Ciao,
DdD.
Natürlich kann es Neutrino (es hat ja sonst auf allen anderen Receivern mit Neutrino immer problemlos funktioniert), nur halt offensichtlich nicht auf meiner Box. Gibts da vielleicht unterschiedliche Hardwareversionen?
Es nervt halt das ich jetzt immer in das Menü muss und AC-3 umstellen muss, je nachdem ob ich über den TV oder den AV hören will.
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

@Hossawurst,
Mal was anderes zu Tonformaten. Hast Du mal probiert obb man auch AAC (5.1) in AC-3 umgewandelt bekommt?
Mit Kodi funktioniert das ja seit langem und ich habe hier auch ein Video gefunden wo es wohl auch eine Option in ffmpeg gibt (ich habe aber zu wenig Ahnung um das umsetzen zu können)
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

Code: Alles auswählen

ffmpeg -i source.mp4 -c:v copy -c:a ac3 destination.mp4
beispiel ..

Code: Alles auswählen

[jokel tmp]# ffmpeg -i channelcheck-ddplus_480.mp4 -c:v copy -c:a ac3 channelcheck-ac3_480.mp4
[jokel tmp]# ls -alh
drwxrwxrwx    2 root     root        4.0K Mar 15 18:42 .
drwxr-xr-x   25 root     root        4.0K Feb 18 09:36 ..
-rw-r--r--    1 root     root       15.6M Mar 15 18:42 channelcheck-ac3_480.mp4
-rw-r--r--    1 root     root       13.8M Mar  4 12:55 channelcheck-ddplus_480.mp4
Dateianhänge
screenshot.png
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

gorcon in dem video oben wird dieses programm benutzt
https://mediaarea.net/de/MediaInfo
damit bekommt man so ziemlich alle informationen i.p. audio / video formate in einer audio / videodatei angezeigt
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

Du verstehst das Problem offensichtlich nicht.
Es spielt doch überhaupt keine Rolle was das für eine AC-3 Datei ist oder ob sie z. B.. von einer Aufnahme, von DVB oder IPTV stammt. Es wird am HDMI kein bitstream ausgegeben. Nur der der LWL funktioniert.
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

bzw. kann der angeschlossene AVR via HDMI ein Bitstream-Signal entgegennehmen?
Benutzeravatar
jokel
Beiträge: 2483
Registriert: Mi 31. Mär 2021, 14:23
Box: ZGEMMA H7/C
Has thanked: 18 times
Been thanked: 19 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von jokel »

ich habe das grade mal bei meiner schwester gecheckt (axas e4hd)
box ist über hdmi mit dem tv via earc verkabelt.
lwl vom tv auf eine soundbar ..
probe mit pro7 .. audio ac3 5.1 sollte bitstream sein .. ton ist da :relaxed:
Dateianhänge
screenshot.png
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

jokel hat geschrieben: Do 16. Mär 2023, 11:21 bzw. kann der angeschlossene AVR via HDMI ein Bitstream-Signal entgegennehmen?
Nein, der AVR kann per HDMI generell kein Audio, aber der ist ja auch nicht per HDMI angeschlossen sondern per LWL. Der TV bekommt kein Audio bei Bitstreameinstellung.
HossaWurst
Beiträge: 15
Registriert: Do 12. Apr 2018, 07:36

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von HossaWurst »

@Gorcon,

hast du amn TV noch andere HDMI Geräte am laufen?
Ich hatte mal so ein ähnliches Problem, da störte wie auch immer die PS4 und die XBOX das HDMI Bussystem und ich hatte kein AC3, erst nachdem ich die Kabel ab hatte hat es funktioniert. Die Lösung war ein HDMI Adapter der die CEC Steuerung zur PS4 und XBOX unterbrochen hat.
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2790
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 42 times
Been thanked: 7 times

Re: IPTV mit EAC3 bzw. Atmos

Beitrag von Gorcon »

HossaWurst hat geschrieben: Sa 25. Mär 2023, 11:15 @Gorcon,

hast du amn TV noch andere HDMI Geräte am laufen?
Nein! CEC Geräte schon gar nicht das die sich stören ist mir sehr wohl bekannt.
Antworten

Zurück zu „IPTV, WebTV und Streaming“