AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Benutzeravatar
Martie
Beiträge: 24
Registriert: Fr 3. Dez 2021, 20:49

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Martie »

also loggen mit setconsole bringt im standart log nichts,

(Es Zeigt den Hänger in dem Sinne nicht an.... bzw die Daten der FB werden hier auch im nachhinein auf einen schlag ausgegeben)
key: 0160 value 1, translate: 0160 -ok-
CNeutrinoApp::showChannelList: bouquetList 0x73aea0 size 17 old_b 0
CChannelList::paint() after paint head: 9 msec
CChannelList::paint() after paint body: 89 msec
ShowText 'ProSieben - Zervakis & Opdenhovel. Live.'
CChannelList::paint() paint total: 91 msec
key: 0160 value 2, translate: 0160 -ok-
key: 0160 value 0, translate: 0160 -ok-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'kabel eins - The Dark Knight'

key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'kabel eins Doku - Homicide Hunter - Dem Morder auf der Spur'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'RTLZWEI - Die Schnappchenhauser Spezial'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'VOX - Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'TELE 5 - Breeder - Die Zucht'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'SIXX - American Housewife'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'TLC - Emergency Room'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText '3sat HD - Der Knochenmann'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'arte HD - Norte, das Ende der Geschichte'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'DMAX - Goldrausch: Einsatz fur Freddy Dodge'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
key: 006c value 1, translate: 006c -cursor down-
ShowText 'Pro7 MAXX - Two and a Half Men'
key: 006c value 0, translate: 006c -cursor down-
- der Auswahlbalken ging noch auf "kabel eins" und ist dan hängen geblieben. (siehe oben fetter code)

wo kann ich nochmal den DebugLevel ändern! ->

EDIT : Ok gefunden!

aber der Fehler/Hänger kommt nun nicht mehr, selbst nach einem Neustart - echt komisch!

Werde das nun die Tage beobachten! Hab Debug jetzt auf "Informativ"
TV: LG OLED65B29LA
Coolstream Neo - Sat
Coolstream Tank - 2 x Sat
Axas E4HD 4K Ultra - 3 x Sat
T90 Wavefrontier (mom nur 19.2E)
Benutzeravatar
Janus
NI - VIP
Beiträge: 1136
Registriert: Di 12. Apr 2016, 19:41
Box: HD1, Zee, Neo, Tank, HD51, Duo4K

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Janus »

Das Verhalten ist mir bekannt.
Das gibt es hier, wenn z.B. der Motor nicht korrekt angesteuert wird.
Also wenn in frontend.conf oder (?? zur Sicherheit ?? ) auch noch in zapit.conf die Position des letzten Senders steht (z.B. 160 für Eutelsat 16), der neue Sender sich aber auf Position 235 (für Astra 3) befindet.

Das OSD gibt nach einer korrekt errechneten Wartezeit die Box wieder frei.
Wenn dann ein Problem im Ablauf der DiSEqC-Kommandokette (uncomm 2, com4, goto 235) aufgetreten ist, steht die Schüssel immer noch auf 16° und jeglicher Versuch, den neuen Sender zu tunen schlägt fehl.

Je nach eingestelltem Timeout (zB 10000) und Zahl der Wiederholungen (DiSEqC=2+Tunen=1) in der Sat-/Tunerkonfigurtion dauert es hier bis zu 4 Minuten bis eine Meldung "Kanal nicht gefunden" erscheint. Dieser Fehler existiert seit der Anfangszeit von Coolstream->NeutrinoHD.
Ein Folgefehler ist dabei echt nervig: Am Ende dieser erfolglosen Aktion wird die neue Position uU in zapit.conf und/oder frontend.conf eingetragen. Das wieder zu reparieren ist ziemlich tricky und zeitraubend.


Etwas Ähnliches ist mir in letzter Zeit auch beim Zappen durch gemischte Favoriten-Bouquets (Asta1 > Kabel > Hotbird) aufgefallen. Durch den zwischenzeitlchen Tunerwechsel auf DVB-C scheint die "Optimierung" des Kanalwechsels (Vermeidung von unnötigen Schaltaktionen) wuschelig zu werden.
Der Hotbird-Sender wird erst nach mehreren Sekunden freigegeben. Sichtbar wird das, wenn in der Infobar die Tuningparameter in der "IconBox" angezeigt werden.
Einstellungen - OSD - Infobar - Logo = Kanalnummer, Logo [Signalbalken] (bei nicht gezeigten Logos) -> Tipp: rename logo in pogo)
Es dauert dann ziemlich lange, bis dort die Frequenz und die Signalbalken erscheinen.
Die Box hilft sich danach aber wohl selbst.
Danach taucht das an dieser Stelle nicht mehr auf. Suche ich eine andere Stelle mit solchem "Senderwechsel", tritt das dort auch wieder (1x) auf.

Vielleicht liegt da das Problem ...
Benutzeravatar
annie
NI - Team
Beiträge: 1010
Registriert: Di 5. Apr 2016, 18:46
Wohnort: zuhause
Box: 1x E4HD, 4x HD51,1x VuUno4K

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von annie »

Ich habe 3 Tuner inside und kann das auch feststellen.

Tuner 1 und 2 Unicable Astra
Tuner 3 Diseqc 6 Satpositionen.

Aufnahmen auf Astra blockieren so nicht die anderen Satpositionen.
Ein Senderwechsel z.B. auf 13.0E braucht einige Sekunden bis Frequenz und Sender anzeigt wird, danach ist es o.k.
kalle wirsch
NI - VIP
Beiträge: 356
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 22:35

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von kalle wirsch »

annie hat geschrieben: Fr 3. Feb 2023, 08:38 Ein Senderwechsel z.B. auf 13.0E braucht einige Sekunden bis Frequenz und Sender anzeigt wird, danach ist es o.k.
Hatte ich auch immer , hab dann in den Tuner Einstellungen das Tuning Timeout runtergesetzt auf 2500ms , seitdem ist es besser .
2x Mutant HD51 mit 2xDVB-S2X
1x Axas E4HD 4K
80cm Multifeed 9°,13°,16,19,2°,23,5°,28,2°Ost
Benutzeravatar
annie
NI - Team
Beiträge: 1010
Registriert: Di 5. Apr 2016, 18:46
Wohnort: zuhause
Box: 1x E4HD, 4x HD51,1x VuUno4K

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von annie »

Solche Gedenksekunden bei Satwechsel gibt es bei Enigma2 auch....
Benutzeravatar
Janus
NI - VIP
Beiträge: 1136
Registriert: Di 12. Apr 2016, 19:41
Box: HD1, Zee, Neo, Tank, HD51, Duo4K

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Janus »

gibt es bei Enigma2 auch
Dass die KI von Enigma gerade in der Usability ziemliche Defizite aufweist, ist wohl bekannt.

Muss aber in Neutrino nicht nachgeahmt werden, oder ?!?
Man hat damals auch diesbezügliche "Vorgaben" von BetaResearch-Firmware nach einiger Zeit überwunden. :sunglasses:
Vielleicht findet man ja hier ebenfalls eine Lösung.

Zum Beispiel in einer Tuner-Collection auch die Parameter der letzten erfolgreichen Tuning-Aktion zum aktiven Tuner speichern und die beim nächsten Aktivieren dieses Tuners zum optimierenden Vergleich heranziehen.
Könnte man dann im Zusammenhang mit der Einführung der SubTuner-Collection bei FBC-Tunern miterledigen... :wink:
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

PauleFoul hat geschrieben: So 22. Jan 2023, 12:07 Passen dazu hab ich mal eben die PIN-Belegung "durchgeklingelt" :grinning:
axas_e4khd_ultra - USB2-2.jpg
Hast Du auch mal geschaut was hinten neben dem Netzstecker auf der Platine für ein Anschluss ist? und dann existiert noch ein weiterer unbestückter Stecker unweit von diesem (auch links neben dem CI Modulhalter.
Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1579
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 / Protek 4K für Kabel
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Don de Deckelwech »

Hi,
was hinten neben dem Netzstecker auf der Platine für ein Anschluss ist?
wenn du im Bild von PauleFoul ganz oben links, neben dem rot-schwarzen Powerstecker und oberhalb des fetten Elkos meinst, dass ist für die serielle Schnittstelle fürs Bootlog.

Ciao,
DdD.
"Ein Log, ist besser als kein Log!"
Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 736
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von BPanther »

Don de Deckelwech hat geschrieben: Mo 6. Feb 2023, 17:45wenn du im Bild von PauleFoul ganz oben links, neben dem rot-schwarzen Powerstecker und oberhalb des fetten Elkos meinst, dass ist für die serielle Schnittstelle fürs Bootlog.
Genau, hatten wir ja hier schonmal: howto-s-f14/axas-e4hd-4k-ultra-erste-sc ... tml#p38518
Bild
Benutzeravatar
PauleFoul
Beiträge: 61
Registriert: Do 26. Mai 2016, 19:02

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von PauleFoul »

Ich denke mal Gorcon meint diese 4 unbelegten Kontakte, oder?
axas_e4khd_ultra - USB2-3.jpg
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

Ja, unter anderem. Den darüber liegenden meinte ich aber auch, aber das ist ja jetzt (zum zweiten mal) geklärt.
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

thc04 hat geschrieben: Sa 12. Nov 2022, 14:31 Vielleicht wurden unterschiedliche geliefert.
Da gab es doch den Wlanstick und nen USB dazu, gleich mit rescue drauf.
Da war kein USB dabei (weder WLAN noch rescue zumal das mit dem Uboot nur zusätzlich per Seriell ging)
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

annie hat geschrieben: Sa 22. Okt 2022, 11:28
Serielle Schnittstelle ist vorbereitet und funktioniert hier bestens, dazu benötigt man einen Adapter für kleines Geld:
Verbunden habe ich nur 3 Leitungen GND, RX und TX.
Den Adapter auf 3,3 Volt stellen mit der Steckbrücke.

FT232RL FTDI USB auf TTL 3,3 V 5,5 V Serielles Adaptermodul.png
Ich bekomme überhaupt keine Ausgabe am Terminal mit Putty beim start.
Der Comport des FTDI wird aber angezeigt (Habe mit dem Adapter auch schon ESPs geflasht)
Welche Geschwindigkeit sollte eingestellt werden? ist 115200 OK?
Benutzeravatar
Don de Deckelwech
NI - Team
Beiträge: 1579
Registriert: Di 12. Apr 2016, 17:13
Wohnort: Wuppertal
Box: Tank / HD51 / Protek 4K für Kabel
Been thanked: 3 times
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Don de Deckelwech »

Hi,
ja, 115200,8,1,N . Im Prinzip genauso, wie bei der Coolie.

Ciao,
DdD.
"Ein Log, ist besser als kein Log!"
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

Dann hat sie den Flashvorgang nicht überlebt.
Benutzeravatar
vanhofen
Administrator
Beiträge: 2908
Registriert: Di 5. Apr 2016, 00:05
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von vanhofen »

Gorcon hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 18:46 Dann hat sie den Flashvorgang nicht überlebt.
Gorcon hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 16:10

Code: Alles auswählen

---
Flashing kernel ...
Successfully flashed kernel!
Flash rootfs unpack
...
Successfully flashed rootfs!
Exiting with EXIT_SUCCESS
Das sieht nicht nach "nicht überlebt" aus.
Benutzeravatar
BPanther
NI - VIP
Beiträge: 736
Registriert: So 29. Sep 2019, 18:37
Kontaktdaten:

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von BPanther »

Wie auch schon woanders geschrieben, man bekommt die Box nicht kaputt wenn man disk.img oder kernel/root flasht. Nur wenn man den Bootloader versaut ist die ggf. tot - und das passiert definitiv nicht bei disk.img/kernel/root.
Bild
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

vanhofen hat geschrieben: Mo 17. Jul 2023, 20:03
Das sieht nicht nach "nicht überlebt" aus.
Ein Log macht sie jedenfalls nicht mehr per Seriell.
Benutzeravatar
Gorcon
NI - VIP
Beiträge: 2700
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 10:55
Box: E2HD, VU+ Uno4kSE, VU+ Ultimate4k
Has thanked: 1 time

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Gorcon »

Mittlerweile läuft sie zum Teil. Nur wenn ich sie nach dem Netzschalter einschalte die Powertaste mehre Sekunden drücke startet sie. Online flashen geht dann auch, aber ein Neustart funktioniert nicht. (sie fährt dann nicht mehr hoch). Der Wechsel (per Multibootmenü) auf ein anderes Image funktioniert auch nicht. Die Box fährt dann runter und nicht wieder hoch. Ein Log (Seriel) funktioniert nicht.
Benutzeravatar
Bualicher
NI - VIP
Beiträge: 339
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:22
Has thanked: 2 times

Re: AXAS E4HD 4K ULTRA erste Schritte unter Neutrino

Beitrag von Bualicher »

Kannst Du das große Multi-USB-Image mit Partitionslayout per USB flashen?
Ich denke damit läuft die Kiste auch wieder.
'
Vielen Dank für Eure Antworten

Bualicher
Antworten

Zurück zu „HowTo's“